FacebookGoogle+
Diplôme d'études en langue française
Im vergangenen Schuljahr haben sich insgesamt 8 Schülerinnen und Schüler den Herausforderungen des Diploms in einer schriftlichen und mündlichen Prüfung in der Volkshochschule Lingen gestellt. Getestet wurden vier Sprachfertigkeiten, die die aufgeregten Kandidaten mit Bravour absolvierten: Lese- und Hörverstehen, Schreiben, Sprechen.

Das Sprachzertifikat ist international anerkannt und wird vom französischen Bildungsministerium (Ministère de l'Education de la République française) ausgestellt. Die Schüler und Schülerinnen halten einen geschätzten Nachweis über ihre Französischkenntnisse in den Händen, der Wege für ein Studium oder in die Berufswelt öffnet. Die Schülergruppe wurde zusätzlich zum Unterricht von Christine Meiners begleitet. Einige Schüler sind sich schon sicher, dass sie Französisch gerne in der Oberstufe belegen würden und zur Vorbereitung weitere Delf-Prüfungen ablegen möchten.

Die Sprachprüfung (Niveau A1) haben erfolgreich bestanden: Fenja Kahrs, Eva Neerschulte, Fynn Schierenberg, Justina Seroka, Joana Haverland, Lois Rotermann, Maxim Zilke.