FacebookGoogle+
Gesamtschule Emsland gewinnt souverän Schulschachturnier
Alle strahlenden Teilnehmer
Erneut überzeugten die Gesamtschüler beim Schulschach: Beim Finale Emsland / Grafschaft wurde die Mannschaft mit den Schülern Yann Solich, Lars Möller, Julian Thien, Luca Hilmes und Julius Voß souverän mit 12-0 Mannschaftspunkten und 22 Brettpunkten Erster!! Sie qualifizierten sich damit für das Weser-Ems-Finale am 26. Februar 2020 in Bad Zwischenahn. Yann, Julian, Luca und Julius gewannen alle Spiele; nur Lars verlor von sechs Partien zwei. Die Gesamtschule hatte in der Abschlusstabelle 5 Mannschaftspunkte und 6,5 Brettpunkte Vorsprung vor der OBS Deegfeld Nordhorn. Betreut und trainiert wird die Mannschaft vom B-Trainer Stefan Kewe aus Lingen. Ziel ist in diesem Schuljahr wie schon im letzten Jahr die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die in diesem Jahr im Mai in Baden-Württemberg stattfinden wird. Bei der Deutschen Meisterschaft 2019 in Osnabrück belegte die Gesamtschule Emsland einen sehr respektablen elften Platz.