1. Die Weihnachtsferien beginnen für alle Schülerinnen und Schüler am 23.12.2021. Am
    letzten Schultag, Mittwoch, 22.12.21, endet der Unterricht nach der 4. Stunde.
  2. Es besteht die Möglichkeit, sich vom 20.12. – 22.12.21 vom Präsenzunterricht befreien zu
    lassen. Die Befreiung vom Präsenzunterricht bedeutet nicht eine Verlängerung der Ferien, sondern ist eine Zeit, in der die persönlichen Kontakte eingeschränkt werden, damit
    zu Weihnachten für gefährdete Personen in der Familie ein möglichst guter Schutz vor
    einer Corona-Infektion besteht. Dafür kann ein Antrag gestellt werden, der auch im Anhang zu finden ist. Es findet kein Videounterricht statt. Diejenigen, die zuhause bleiben,
    müssen den versäumten Unterrichtsstoff selbstständig erarbeiten.
  3. Eine Abmeldung vom Präsenzunterricht muss bis zum Donnerstag, 16.12.21, bei den
    Jahrgangsleitungen erfolgen. Das Formular kann ausgedruckt oder aber als PDF-Formular
    an die Jahrgangsleitungen geschickt werden.
  4. Am Montag und Dienstag vor den Ferien findet der gesamte Unterricht regulär bis zur 8.
    Stunde statt. Die Mensa ist an beiden Tagen ebenfalls normal geöffnet.
  5. Lernkontrollen werden vom 20.12. – 22.12.21 nicht geschrieben.
  6. Der Unterricht beginnt am 10.01.2022 mit einem Methodentag. Unterrichtsende ist dann
    13.15 Uhr.
  7. Nach den Weihnachtsferien müssen sich in der ersten Woche wieder alle Schüler/innen,
    die nicht geimpft oder genesen sind, täglich testen.
  8. Nach den Weihnachtsferien ist das Tragen von Stoffmasken in der Schule nicht mehr erlaubt, alle Schülerinnen und Schüler müssen dann medizinische Masken tragen.
    Außerdem möchten wir uns bei allen für die Mitarbeit seit den Sommerferien bedanken. Die Corona-Regeln verlangen viel von uns allen und niemand macht es Spaß,
    immer nur auf die Einhaltung von Regeln zu drängen anstatt ganz in Ruhe und entspannt hier miteinander den Schulalltag zu verbringen. Das kann nur gelingen, wenn
    alle mithelfen.